Einleitung

Für den Verein stellen wir gerade eine Sammlung von Tänzen des Mittelalters, der Renaissance und des Frühbarock zusammen, welche in diesen Zeiten zum getanzt wurden.

Aufgebaut ist diese Sammlung wie ein Kurs zum Selbststudium, flexibel und online.

  • Ansehen am Video
  • Versuchen nachzutanzen
  • Bei offenen Fragen in Beschreibungen nachlesen
  • Für Interessierte an der Musik gibt es auch noch Links

Selbstverständlich ersetzt dies keinen Besuch in einem Workshop oder Tanzkurs!

 

Da das Angebot an Filmen und Beschreibungen im www schier endlos ist, habe ich versucht, eine Auswahl mit Filmen zum Nachtanzen zusammen zu stellen, bei denen die Schritte leicht nachzutanzen sind.

Bei Tänzen, zu denen ich noch kein passendes Video gefunden habe, bin ich natürlich weiterhin auf der Suche und bin auch dankbar für Hinweise und Links.

 

⇒Tänze aus alter Zeit⇒

 

Die Liste der Tänze wird laufend ergänzt mit

  • neuen Tänzen
  • neuen Figuren
  • Verweisen von
    • abcnotation.com
    • dancilla
    • folktunefinder.com
    • ohher.de
    • ottawaenglishdance.org
    • saltatio-burgus.de
    • stoariegla.at
    • thesession.org
    • tunearch.org
    • volksmusik.cc
    • volkstanzkreis-freising.de
    • youtube
  • unseren eigenen Erfahrungen aus vielen besuchten Tanzkursen
  • Standard- und Lateintänzen

Nutzt auch die umfangreiche Möglichkeit der Zeitlupendarstellung bei youtube!

Allen zufälligen vorbeischauenden Wandersleuten im Internet,

seid herzlichst Willlkommen, und falls es Euch Freude macht, freut es uns um so mehrsmile

Anton